Ronny Wasem ist neuer Kommandant ZSO Wettingen-Limmattal

Ronny Wasem, Boswil, ist auf den 1. Juli 2021 zum neuen Kommandanten der Zivilschutzorganisation Wettingen-Limmattal gewählt worden. Wasem löst Ronald Rickenbacher ab, der per 1. April 2021 als Vorsteher des Amts für Militär und Zivilschutz in den Kanton Nidwalden wechselt. Der 34-jährige Wasem besitzt einschlägige Erfahrungen in allen Bereichen des Bevölkerungsschutzes. Neben der Ausbildung zum Zivilschutzkommandanten bringt er Kompetenzen als Stabschef des Regionalen Führungsorgans, der Feuerwehr und der SBB Intervention mit. Die Zivilschutzorganisation (ZSO) Wettingen-Limmattal ist mit rund 360 Zivilschutzangehörigen für die Sicherstellung der Katastrophen- und Nothilfe in den Gemeinden Bergdietikon, Killwangen, Neuenhof, Spreitenbach, Wettingen und Würenlos zuständig. In diesem Einzugsgebiet leben rund 54’000 Personen.

Schreibe einen Kommentar